DATUM: 6. Oktober 2017
ZEIT: 19:00
ORT: Berlin, Goecke und Farenholtz Klavierhaus
VERANSTALTUNGSORT: Berlin, Goecke und Farenholtz Klavierhaus
Soloklavierkonzert 6. Oktober 2017

Klassik-Improvisiert!

Musik von Debussy, Grieg, Chopin u.a.

Christoph Reuter – Klavier

Der Zauber des Abends ist: Bekannte und weniger gespielte Kompositionen von
Debussy, Grieg, Chopin u.a. gehen auf eine musikalische Reise. Beginnend in ihrer
klassischen Form, werden sie unterwegs mit Jazz und Popelementen verschmolzen, ohne jedoch ihren Charakter als Meisterwerke zu verlieren. Wir hören sie völlig neu und staunen, was Improvisationen bewirken können.

Christoph Reuter, Jazzpianist und Komponist aus Berlin, vermittelt Klassik auf völlig neue Art. Sein Charisma als Pianist – ausgebildet in Leipzig und Berlin sowie bei Jazzlegende Richie Beirach (New York) – zieht jeden in seinen Bann.

Im Mittelpunkt des Abends stehen seine Debussy und Grieg Improvisationen, zu denen jeweils ein Soloklavieralbum vorliegt.

© 2016 Christoph Reuter - Impressum